Dr. phil. Fabian Link


Kontakt

IG-Farben-Haus, Raum IG 4.356

Tel. (+49)(+69) 798 32411
Fax (+49)(+69) 

e-mail: f.link@
em.uni-frankfurt.de

Sprechstunde: Mittwoch 14:00 - 16:00 und  nach Vereinbarung

Postadresse


Biographisches

Geboren 1979 in Basel, Schweiz. Studium der Allgemeinen Geschichte des Mittelalters und der Neuzeit, Ethnologie und Klassischen Archäologie an der Universität Basel. Daneben eine freiberufliche Ausbildung in forensischer Anthropologie mit Schwerpunkt Gesichtsrekonstruktion bei Dr. Gyula Skultéty. Studienabschluss mit dem Lizentiat 2006. Bis Ende 2007 wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Archäologischen Dienst des Kantons Bern und beim Naturhistorischen Museum Basel. Von 2008 bis 2012 Stipendiat der Freiwilligen Akademischen Gesellschaft Basel und der J. Oberle-Gedächtnisstiftung Riehen sowie wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Christian Simon. Promotion im Mai 2012 in Neuerer allgemeiner Geschichte bei Prof. Dr. Christian Simon und Prof. Dr. Josef Mooser an der Universität Basel. Im Sommersemester 2012 Lehrbeauftragter an der Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie der Universität Bielefeld. Von August 2012 bis Oktober 2012 Stipendiat der Freiwilligen Akademischen Gesellschaft Basel. Seit November 2012 wissenschaftlicher Assistent am Historischen Seminar in der Arbeitsgruppe Wissenschaftsgeschichte der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.

CV als pdf-Datei


Forschungsinteressen

Intellektuellen- und Wissenschaftsgeschichte 20. Jahrhundert mit Schwerpunkt Nationalsozialismus und Kalter Krieg, Theorien und Methoden in der Geschichtswissenschaft


Publikationen

als pdf-Datei


startseite zur Startseite der Arbeitsgruppe Wissenschaftsgeschichte
zuletzt geändert am 17.1.2018, jd